Jeden 2. Mittwoch im Johanneshaus - Dülmener Str. 24 48301 Nottuln von 17:30 - 19:30 Uhr
Jeden 2. Mittwoch im Johanneshaus - Dülmener Str. 2448301 Nottulnvon 17:30 - 19:30 Uhr

Organisatorin 

<< Neues Textfeld >>

ALOHA  entstand aus der Idee heraus,  eine starke Gemeinschaft zu gründen

um sich gegenseitig zu unterstützen und Menschen mit seelischen Verletzungen Mut und Liebe zu vermitteln.  

 

Mein Name ist : Petra Christin Dürr 

Im Jahre 1959 wurde ich in Borken in NRW geboren. Meine Aufgabengebiete in der Gruppe ALOHA sind u. a. die Gruppenbegleitung, Organisation, Öffentlichkeitsarbeit und den Zusammenhalt der Gruppe harmonisch, lebendig und vertrauensvoll zu gestalten. Die ehrenamtliche Tätigkeit liegt mir sehr am Herzen, da mich die Gruppenmitglieder darum gebeten haben für sie die Leitung zu übernehmen. Mir ist es sehr wichtig, Menschen für eine positive Lebenseinstellung zu öffnen und somit auch Verantwortung für andere Menschen mit zu tragen. Denn nur wenn wir uns selbst schätzen und uns selbst lieben, sind wir in der Lage Liebe weiter zu geben. Ich bin eine sehr kommunikative und kreative Persönlichkeit, der sehr viel daran liegt, Menschen in schwierigen Lebenssituationen positiv zu beeinflussen. Denn jeder Mensch ist wichtig und liebenswürdig. Für die Zukunft wünsche ich mir, dass alle Menschen gleich welcher Herkunft respektvoll miteinander umgehen.

Guter Menschen Hauptbestreben ist, anderen auch was abzugeben. ( Wilhelm Busch)

Das muss nicht nur finanziell gesehen werden. Denn positives Verhalten und liebevolle Energie zu erzeugen ist erlernbar und für die heutige Ellenbogen - Gesellschaft wichtig.

Sich angenommen fühlen und so bleiben dürfen wie man ist. Denn dann kann man sich besser reflektieren und dazu lernen. 

Die Welt ist nicht so schlecht, weil es böse Menschen gibt, sondern weil die guten Menschen das Böse zulassen und nichts dagegen tun. (A. Einstein)

 

 

Besonders möchte ich mich bei dem Presbyter Herrn Klaus Bratengeyer von der evangelischen Kirchengemeinde Nottuln bedanken, der unserer ALOHA Selbsthilfegruppe die Chance gegeben hat, sich weiterhin zu einer starken Gemeinschaft zu entwickeln und uns als Ansprechpartner für organisatorische Angelegenheiten zur Verfügung steht. Der Austausch mit ihm ist freundlich, unkompliziert und bereichernd. 

 

 

 

 

 

 

Marianne Blanke. Gute Seele in unserer Selbsthilfegruppe. Sie ist zuständig für die Küchenordnung. Sie backt für uns alle regelmäßig Kuchen und Torten. Sie hat in der Vergangenheit Modellschneiderei erlernt.

 

Hier findet sich noch Platz für weitere Mitglieder, die sich gerne vorstellen möchten